Objektschutz

Ihr Sicherheitsdienst für Objektschutz


Die Sicherung von privaten und gewerblichen Objekten, Grundstücken, Baustellen, sowie von Besitztümern ist Vertrauenssache. Der eingesetzte Wachmann sollte nicht irgendwer sein.
Objektschutz ist neben der Baustellenbewachung eins unserer Spezialgebiete. Langjährige Erfahrung und ständige Kontrollen und Fortbildungen unseres Personals sorgen für ein erstklassiges Zusammenarbeiten zwischen unseren Kunden und Wachpersonal.

Egal, ob es sich bei den zu sichernden Objekten um Unternehmen, Büro- und Geschäftszentren, Baustellen, Einkaufscenter, öffentliche Einrichtungen oder Messegelände handelt: Kunden, Gäste, Mitarbeiter, Besucher und Sachgegenstände der Objekte schützen wir mit einem Höchstmaß an Kompetenz, Einsatz und Verantwortungsbewusstsein.

Wir wissen um die Verantwortung, die mit der Übernahme eines Auftrags zum  Objektschutz einhergeht. Aufgrund einer engen Kooperation mit einem anerkannten Bildungszentrum ist es uns möglich, auch auf kurzfristige Personalanforderungen schnellstmöglich zu reagieren. Innerhalb kürzester Zeit (ca. fünf Wochen) können Mitarbeiter vollständig ausgebildet werden. Hierzu zählen die Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO, sowie die Ausbildungen zum Erst- und Brandschutzhelfer.

Überdies beschäftigen wir einen Meister für Schutz und Sicherheit, der eine Führungsposition in einem branchenführenden Sicherheitsunternehmen bekleidet, zusätzlich bei der IHK doziert, in diversen Prüfungsausschüssen sitzt und uns stets als Berater zur Verfügung steht. So können wir unseren Kunden bereits in der Planungsphase mit dem Know-How und geballter Kompetenz in die systematische und umfassende Analyse ein individuelles und passgenaues Sicherheitskonzept erstellen uns mit dem Kunden abstimmen. Dieses Konzept beantwortet alle wichtigen Fragen zur künftigen Sicherheit des Objekts: Art, Umfang, Verfahrensanweisungen, Technologie, Befugnisse und Sofortmaßnahmen in Stör- und Notfallsituationen. Das in enger Zusammenarbeit erstellte Sicherheitskonzept definiert und organisiert die komplette Sicherheit des zu schützenden Gebäudes, welches dann den Sicherheitsmitarbeiter und Ihnen als Dienstanweisung vorliegt.

Die persönliche Vorstellung der Mitarbeiter bei Ihnen als Auftraggeber (vor ihrem Ersteinsatz) ist für uns selbstverständlich. Abgesehen von den für Ihr Objekt individuell zu erfüllenden Qualifikationen werden von allen Sicherheitsmitarbeitern grundsätzlich die folgenden Mindestanforderungen erfüllt:
Es wird ausschließlich fachlich geschultes und zuverlässiges Personal eingesetzt und durch Objektverantwortliche gesteuert. Es muss sowohl physisch, als auch psychisch in der Lage sein, die gestellten Anforderungen zu erfüllen.

Wir sind uns darüber im Klaren, dass die bei Ihnen eingesetzten Sicherheitsmitarbeiter mit ihrer Außenwirkung, durch fachliche und menschliche Kompetenz sowie natürlich auch durch das äußere Erscheinungsbild die unmittelbaren Repräsentanten Ihres Unternehmens verkörpern. In diesem Zusammenhang kommt für uns dem Personalwesen (Auswahl- und Einstellungskriterien, Qualifizierung, Weiterbildung, etc.) eine erhebliche Bedeutung zu.
Unsere ansprechende Dienstkleidung unterstützt das professionelle und gepflegte Erscheinungsbild unserer Sicherungskräfte. Ferner erhalten KMS Security Sicherheitsmitarbeiter einen Dienstausweis mit Lichtbild, den sie während des Dienstes stets offen bei sich führen.

Die Entscheidung für KMS Security geht mit hohe Kompetenz und Leistung für größtmögliche Sicherheit, sowie für die engagierte, vertrauensvolle und perfekte Umsetzung gemeinsamer Ziele einher.

 

Kontakt aufnehmen

Adresse

An der alten Ziegelei 36a
48157 Münster